Dividenden

Finanzbildung

Dividenden

piggy-54e8dd4a4a_1280

Passives Einkommen durch Dividenden

Ich habe mich gefragt, wie man sich eine weitere passive Einkommensquelle aufbauen kann. Dabei bin ich auf die Dividendenstrategie gestoßen. Bei der Dividendenstrategie investiert man in Unternehmen, die eine Dividende an ihre Aktionäre ausschüttet. 

Die Dividende ist der Teil des Gewinns, den eine Aktiengesellschaft an ihre Aktionäre ausschüttet.

Es gibt Unternehmen die zahlen monatlich, vierteljährig oder einmalig im Jahr Dividenden. Bei meiner Dividendenstrategie suche ich mir viele gesunde Unternehmen aus, die 4x im Jahr eine Dividende ausschüttet. Damit möchte ich mir mindestens eine Dividende pro Monat sichern. Hier schreibe ich nur die Dividendenentwicklung von meinen Hauptdepot von der Consorsbank.

Consorsbank: Meine Dividenden - Dezember 2020

Das Jahr nähert sich dem Ende und auch in diesem Monat erhalte ich weiterhin Dividenden. Depotübergreifend habe ich im Dezember +25,38 € an Dividenden erhalten.

Im Dezember wurden mir bei der Consorsbank insgesamt 13,22 € von den folgenden Unternehmen ausgezahlt. Der Betrag entspricht schon einen halben Sparplan. Jede Dividende wird reinvestiert damit der Zinseszinseffekt schneller wirken kann.

TradeRepublic: Meine Dividenden - Dezember 2020

Bei TradeRepublic erhalte ich durch viele Monatszahler jeden Monat eine Dividende. Ich erhalte jeden Monat mindestens 10€. Diese Dividenden werden in einen Dividenden ETF reinvestiert, der mir widerum wieder eine Dividende ausschüttet. 

Jedes Goldstück was du sparst, ist ein Sklave,der für dich arbeitet. Jede Kupfermünze, die dieser verdient, ist sein Kind, das ebenfalls für dich arbeiten kann.

In Dezember habe ich bei TradeRepublic insgesamt +12,16 € an Dividenden erhalten.

Weitere Beiträge: