Depot

Finanzbildung

Depot - Januar 2021

Meine Sparquote

Meine Sparquote beträgt jeden Monat 400 €. Dabei werden 300 € in 12 Aktien mit je 25 € bespart. Shell und Disney werden aktuell nicht weiter bespart. Weitere 100 € werden in ETFs bespart. 

Mein Depot bei der Consorsbank

Mein Depot bei der Consorsbank hat einen aktuellen Wert von 7032,48 €.  Nach dem Crash Mitte März stand mein Depot zwischenzeitlich bei -22%. Anstatt zu verkaufen habe ich meine Sparquoten in den Monaten April und Mai erhöht. Das hat sich für mich gelohnt. Ich konnte viele Anteile für weniger Geld erwerben. Aktuell steht mein Depot bei ca. +10% im Plus. 

Ich investiere in folgende Aktien

Bei der Consorsbank bespare ich folgende Aktien je 25 €. Die Sparpläne für Shell und Disney wurden pausiert. Mein Hauptfokus ist es in Dividendentitel zu investieren um ein monatliches passives Einkommen zu generieren. Die Titel sind so gewählt damit ich jeden Monat mindestens eine Ausschüttung bekomme. Durch den regelmäßigen Einkauf der Anteile, steigt jeden Monat die Anteile und so steigern sich auch die Dividenden über die Zeit.

Ich investiere in folgende ETFs

Aktuell bespare ich 100€ in 4 ETFs. Den Anleihen ETF werde ich ab den 01.02.2021 nicht mehr besparen. Davor habe ich den mit 100€ bespart um etwas Stabilität ins Depot zu bringen. Da ich aktuell an einem weiterem Projekt arbeite und ich dafür auch Geld investieren will habe ich mir überlegt 100€ hierbei zu sparen. Also ich investiere nicht 100€ weniger, sondern ich investiere dieses Geld aktuell für das Projekt. Vier ETFs bespare ich bei der Consorsbank. Der Anleihen ETF wurde aufgrund der 0% Gebühr bei der Comdirect bespart.

Die Verteilung der Sparquote (100 €) sieht folgendermaßen aus:

25 % All-World ETF 25 €
25 % Immobilien-ETF 25 €
25 % Dividenden-ETF 25 €
25% Emerging Markets ETF 25 €

Mein Depot bei der Comdirect

Bei der Comdirect habe ich den Anleihen ETF mit jeweils 100€ im Monat bespart. Das Depot hat einen Wert von ca. 955 €. Die Performance liegt bei ca. -7% und damit  -72,50€.  Dieser ETF sollte für Stabilität sorgen, wenn es wieder fallen sollte. Aktuell (Stand: 21.01.21) steht der Dow Jones auf den All-Time-High, sodass mich die Performance nicht verwundert.

Mein Depot bei Traderepublic

Bei TradeRepublic habe ich ein Depot mit vielen Monatszahlern um einen regelmäßigen Cashflow zu generieren.  Aktuell steht das Depot bei ca. 3000 €. Die Performance des Depots liegt bei ca. – 13,5% und beträgt in Zahlen -470€. 

Der Crash in März 2020 kam für mich selbst unerwartet. Aus Angst vor mehr Verlusten habe ich einige Aktien mit Verlusten verkauft. Dazu kommt noch, dass ich mich ohne Grundkenntnisse ans Traden versucht hatte. So hab ich beim Wirecard Skandal mich gut verbrannt indem ich ohne Absicherung die Aktie gehebelt habe. Siehe bei meinem Blogbeitrag vom 06.05.20. 

Du kannst bei der Anmeldung bei TradeRepublic* 15€ verdienen. 

Meine Aktien bei Traderepublic

Ich habe meine Positionen seit Mai umgeschichtet. Ich versuche ein monatliches Einkommen durch Dividendentitel zu generieren. Jede Dividende wird dann entweder in Form von Aktien oder auf P2P Plattformen oder in Kryptos reinvestiert. 

Kryptowährung: Mein Depot bei Coinbase

Zur Beimischung meines Depots habe ich in Mai 2020 lediglich eine Summe von 100€ in Bitcoins bei Coinbase. investiert. Ich wurde selbst zu Coinbase über einen Freund eingeladen. Bei einen Einkauf von mindestens 82 € einer Kryptowährung erhalten beide 8€ im Wert von kostenlosen Bitcoins! Zu der Zeit Stand der Bitcoin bei ca. 8.500 €. Heute steht der Bitcoin bei aktuell (Stand 21.01.21) bei ca. 26.600 €. Das ist eine Wertentwicklung von 311%! 

Dem hinzu kommt noch, dass man bei Coinbase kostenlos Kryptowährungen (siehe unten) verdienen kann. Die Kryptowährungen, die ich umsonst bekommen habe, habe ich in Ethereum umgewandelt. Insgesamt besitze ich 0,16 ETH ohne einen Cent dafür ausgegeben zu haben. Diese 0,16 ETH besitzen einen Wert von 166€ (Stand 21.01.21)!  Aus meiner 100€ Investition wurde ca. 500€! 

Wenn ihr euch für ein Investment in Kryptowährung interessiert und ihr auch einen Bonus haben wollt ist hier ein Link zu Coinbase*.

Vorteile bei Coinbase - Gratis Kryptowährungen verdienen!

Es gibt die Möglichkeit bei Coinbase andere Kryptowährungen zu verdienen. Man muss sich lediglich 3 Video (in der Regel 1 Min jeweils.) über die jeweilige Kryptowährung anschauen und die Fragen dazu richtig beantworten. Wer sich nicht die Mühe machen will kann durch das Internet surfen und sich die Antworten suchen. Nach dem die Fragen beantwortet wurden erhält man in der Regel die Kryptowährung sofort.

Hier habe ich Fragen beantwortet und mir wurde von Coinbase die Kryptwährung GRT direkt ins Portfolio geschickt.

Das Konvertieren von Kryptowährung

Alle Kryptowährungen, die ich umsonst von Coinbase* erhalten habe, habe ich in Ethereum umgewandelt. Das Konvertieren von den handelbaren Kryptowährungen kostet bei Coinbase nicht. So habe ich 0,16 Ethereum nur durch paar Klicks ins Portfolio bekommen. Die 0,16 Ethereum haben aktuell einen Wert von ca. 166 € ohne dass ich diese Kryptowährung jemals gekauft habe.

P2P: Bondora Go and Grow

Auch in P2P habe ich einmalig einen minimalen Betrag von 100€ investiert. P2P steht für Peer-to-Peer und bedeutet dass man als Privatperson zu Privatperson einen Kredit vergibt. Die Plattform Bondora Go and Grow vermittelt den Prozess. Damit kann man automatisiert Geld anlegen. Dadurch erhalte ich jeden Tag 0,02€ Zinsen.  Mein Gedanke dazu: “Wer den Cent nicht ehrt ist den Euro nicht wert.” Außerdem ist das Geld, was hinzukommt ohne etwas aktiv getan zu haben.

Wenn du dich bei der Bondora Go and Grow* anmelden möchtest, gibt es hier auch einen Bonus.

Weitere Beiträge: